Die Stadtverwaltung Fritzlar sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Freiwillige Feuerwehr

 

eine/n hauptamtliche/n Gerätewart/in (m/w/d)

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Wartung, Prüfung, Reparatur und Pflege aller Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände
  • Herstellung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr nach Einsätzen und Übungen
  • Teilnahme am Einsatzdienst
  • Inventarisierung von feuerwehrtechnischen Geräten und persönlicher Schutzausrüstung
  • Ausgabe von Dienst- und Schutzkleidung
  • Mitwirkung beim vorbeugenden Brandschutz, bei der Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung
  • Mitwirkung bei der Pflege und Unterhaltung des Feuerwehrstützpunktes (Hausmeistertätigkeiten)

Die Übertragung weiterer Aufgaben bzw. die Änderung des Aufgabengebietes bleiben vorbehalten.

 

 

Ihre Voraussetzungen:

 

·         Abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen oder technischem Bereich, die zur Ausübung der Tätigkeiten eines/eines Gerätewartes/-in befähigt

·         Besitz des Führerscheins der Klasse C/CE oder die Bereitschaft diesen zu erwerben

·         Aktive Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr und Bereitschaft zum Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr Fritzlar

·         Ausbildung/Sonderausbildung zum Gerätewart (oder die Bereitschaft diesen Lehrgang nachzuholen)

·         Kenntnisse der gängigen Office-Programme und dem Verwaltungsprogramm „FLORIX“

·         Teamorientierte wie auch selbständige Arbeitsweise und Eigeninitiative

·         Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit

 

 

     Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Anstellung in Vollzeit
  • Eine Eingruppierung nach EG 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit leistungsorientierter Komponente
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Dienstwohnung

 

Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis 09.10.2020 an die Stadtverwaltung Fritzlar, Sachgebiet Personalwesen, Zwischen den Krämen 7, 34560 Fritzlar oder als E-Mail an Klaus.Leise@Fritzlar.de, richten.

 

Wir machen darauf aufmerksam, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Schicken Sie uns daher bitte keine Originalunterlagen, sondern ausschließlich Kopien. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet; der Datenschutz ist gewährleistet.

Die Stadt Fritzlar möchte im Interesse der beruflichen Gleichstellung ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern bei ihrem Bediensteten erreichen. Daher sehen wir Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für eventuelle Auskünfte steht Ihnen Herr Leise, Tel. 05622/988668, zur Verfügung.

 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Anklicken für weitere Bilder...
Marktplatz Fritzlar