3 - Hof Türich (Der Mittelalterhof)

Von vielen Fritzlarern und auch Besuchern gewünscht, konnten wir in diesem Jahr schließlich den Hof Türich in das Programm einbinden. Der große Hof ist mit Sicherheit einer der schönsten Höfe Fritzlars.
Auf dem diesjährigen Kaiserfest entstand die Idee, einen Hof als einen reinen Mittelalter-Hof anzubieten. Und so kann auf dem ehemaligen Bauernhof in längst vergangene Zeiten eingetaucht und ein wenig mittelalterliche Luft geschnuppert werden. Wundern Sie sich dabei also nicht, wenn die Einrichtung eher rustikal und der Ton eher der härteren Art ist.
Auch sollten Sie sich nicht wundern, wenn der Baum am Eingang des Hofes anfangs etwas ungeschmückt daher kommt: im Laufe der Veranstaltung wächst der Baumschmuck, wenn der Verein "Vergessene Welten" mit Kindern Strohsterne bastelt und diese dann an den Baum gehangen werden.
Da jedoch auch auf diesem Hof die heutige Weihnachtszeit Einzug halten soll, wird sich das musikalische Programm hier auch eher an der modernen Musik orientieren.

 

Angebot:  

Vergessene Welten  Fritzlar Heißer Met (lieblich und Kirsch), Kinderpunsch, Strohsterne-basteln
Angela Otto Ammensen Felle von Nutztieren, Fellartikel, Wollsocken
Ilona Hildebrand Weißenborn Schönes aus Olivenholz, Rose von Jericho, Magische Kristalle
Imkerei Oliver Hohmann Fritzlar Imkerei-Produkte
Harald Georg Braun Hennef Sterlingsilberschmuck mit Edelsteinen, nostalgischer Schmuck, Accesoires
Peter Koos Kassel Langos

 

41. Fritzlarer Weihnachtsmarkt

mehr...

mehr...

Anklicken für weitere Bilder...
Marktplatz Fritzlar